Freie Krippenplätze
17.11.2016
Gesunde Ernährung
06.07.2016
Impressionen
Freie Krippenplätze
17.11.2016

Wir haben ab Januar 2017 noch freie Krippenplätze im Chinderhus. Provisorische Anmeldung

Gesunde Ernährung
06.07.2016

Am 28. August 2013 wurde das Chinderhus Grütli als erste Kinderkrippe im Kanton St.Gallen mit dem Schnitz und drunder Zertifikat ausgezeichnet. Neu heisst die Auszeichnung Fourchette verte - Ama terra. Das Chinderhus Grütli hat die Rezertifizierung im Juni 2016 erfolgreich bestanden und wurde erneut mit dem Label ausgezeichnet. Zusätzlich tragen wir seit Januar 2013 das Label Purzelbaum Kita. Dass bedeutet, dass wir im Alltag auf viel Bewegung und gesunde Ernährung achten.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
link:http://fourchetteverte.ch
link:http://kinder-im-gleichgewicht.ch
link:http://zepra.info/purzelbaum.html

Impressionen

Willkommen im Chinderhus Grütli

Wir sind eine Tageskinderkrippe und betreuen, aufgeteilt in zwei altersgemischte Gruppen, bis zu zwanzig Kinder pro Tag. Im Zentrum unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind. Wir nehmen es ernst, begleiten und unterstützen es auf seinem individuellen Weg. Unsere Betreuung schafft eine liebevolle Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens, in der jedes Kind seine Persönlichkeit entfalten und weiterentwickeln kann.

Wir freuen uns, Sie und Ihr Kind kennen zu lernen. 
Das Chinderhus-Grütli Team

Waldgruppe

Erleben und lernen im Wald. Einmal pro Woche erforschen unsere Waldkinder die Natur. Gemeinsam mit unserer Naturpädagogin, dem Kochtopf und Begleitung verbringen sie den ganzen Tag im Wald.

Wir bieten Ihrem Kind

  • soziales Miteinander in eineraltersgemischten Gruppe zu erleben und zu erlernen
  • Vermittlung von Grundwerten und Fertigkeiten des täglichen Lebens
  • gezielte und individuelle Förderung dem Entwick-lungsstand des Kindes entsprechend
  • Selbstständigkeit zu erlernen und Verantwortung zu übernehmen
  • vielfältige Spiel- Bewegungs- und Lernmöglichkeiten im Haus und Garten
  • gesunde und ausgewogene Mahlzeiten frisch zubereitet

Wir betreuen Kinder von drei Monaten bis zum Schuleintritt während mindestens einem ganzen oder zwei halben Tagen pro Woche. Es werden feste Wochentage respektive Halbtage vereinbart.

Anfahrt

Das Chinderhus ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Ab Bahnhof St.Gallen:

Bus Nr.1 Richtung Stephanshorn

Bus Nr.4 Richtung Guggeien

Bus Nr.7 Richtung Neudorf

Bushaltestelle Grütlistrasse

Parkplätze befinden sich direkt vor dem Chinderhus.

Tagesablauf

Unser Tagesablauf finden Sie unter folgendem Link:
Tagesablauf

Offene Stellen

Wir suchen ab August 2017 eine Praktikantin oder einen Praktikant. Unsere Lehrstellen vergeben wir an die eigenen Praktikanten.

Öffnungszeiten

Montag – Freitag

06.45 – 18.00 Uhr

Bringen der Kinder

06.45 – 09.00 und 13.00 – 14.00 Uhr

Abholen der Kinder

13.30 – 14.00 und 16.00 – 18.00 Uhr

An Feiertagen zwischen Weihnachten und Neujahr sowie während zweier Wochen im Sommer bleibt das Chinderhus geschlossen.

Ferienplan 2016: Ferienplan

Kontakt

Chinderhus Grütli
Grütlistrasse 9
9000 St.Gallen

Tel. 071 288 35 02
info@chinderhus-gruetli.ch

Kosten

Die Tagestarife werden von der Stadt St.Gallen nach dem steuerbaren Einkommen der Eltern berechnet. Krippenplätze von Eltern mit Wohnsitz in St.Gallen werden von der Stadt subventioniert. Auswärtige Eltern bezahlen den kostendeckenden Tagessatz. In den Kosten inbegriffen ist die Verpflegung.

Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch, direkt im Chinderhus Grütli oder über das Onlineformular erfolgen. Gerne steht Ihnen die Krippenleiterin für weitere Auskünfte und ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!

Die Eltern erhalten bei der Anmeldung einen Vertrag. Bei der individuellen Eingewöhnungszeit des Kindes wünschen wir die Präsenz und Unterstützung der Eltern, denn eine enge Zusammenarbeit ist für das Wohlbefinden des Kindes sehr wichtig.

Link: Provisorische Anmeldung

Corin Bänziger Krippenleiterin
…
Loredana Vidori Gruppenleiterin
…
Carmen Steppacher Gruppenleiterin
…
Fabienne Gübeli Springerin / Naturpädagogin
…
Manuela Kreis Springerin / Naturpädagogin
…
Melanie Angehrn Lernende 3. Lehrjahr
…
Carla Schmalz Lernede 2. Lehrjahr
…
Emina Sadiku Lernende 1. Lehrjahr VL
…
Ladina Konrad Lernende 1. Lehrjahr
…
Kristina Krnajski Praktikantin
…
Sonja Christakis Köchin
…